Newborn

Noch so klein, so fein. Noch fremd, doch Dein. So zart und entzückend, grenzenlos beglückend. So neu und schon so treu, phänomenal emotional.

Infos & Tips zum Newbornshooting

Bei dem Shooting eines neugeborenen Babys ist das Wichtigste, dass das Kleine sich rundum wohl fühlt, damit es auch tief und fest einschläft und sich niedlich, klein und winzig in Pose legen lässt. Damit diese süßen Posen mit angewinkelten Beinchen, Hand am Gesicht & Co. überhaupt möglich sind, ist es sehr wichtig, dass man die Bilder so früh wie möglich macht – innerhalb der ersten drei Lebenswochen. Danach werden die Babys wacher, neugieriger und auch einfach schon etwas größer und unruhiger, was das Shooting weder für die Eltern noch für das Baby entspannt werden lässt.

Natürlich kann man die Geburt schwer planen, daher ist es wichtig, schon in der Schwangerschaft einen unverbindlichen Termin für ca. 1,5 Wochen nach geplantem Geburtstermin zu machen und sich dann, wenn der kleine Fratz da ist, schnellstmöglich zu melden, um den Termin ggf. nach vorne oder hinten zu verschieben, damit das Neugeborene nach Möglichkeit zur besten Zeit fotografiert wird.

Für dieses Shooting komme ich mit vielen schönen Requisiten und Accessoires zu euch nach Hause. So hat die frisch gebackene Mama nach der Geburt weniger Stress und das Baby muss nicht mit Sack & Pack herumgefahren werden.

Zur Vorbereitung des Shootings ist es wichtig, dass es bei euch schön warm ist, da euer Baby die meiste Zeit über nackig ist und für die Bilder von mir in schöne Tücher und Decken, die ich mitbringe, eingekuschelt wird. Außerdem wäre es super, wenn ihr ein paar Handtücher, eine Wickelunterlage sowie einen Föhn oder Heizlüfter (+ggf. Verlängerungskabel) bereithieltet.

Tips zum Styling & Outfits

Für Familienbilder ist es ganz wichtig, dass ihr eure Kleidung aufeinander abstimmt! Das heißt nicht, dass alle im Partnerlook sein müssen, aber die Farben und Stile sollten zusammenpassen und ihr solltet nicht alle verschiedene Muster tragen. Entweder alle unifarben oder zum Beispiel bei der Mama ein Blümchenkleid und der Papa trägt einfach ein Hemd oder T-Shirt in einer dazu passenden Farbe. Für euer Baby reicht ein schlichter Body.

Preise
Galerie

Ihr habt noch Fragen oder möchtet einen Termin vereinbaren?   
Jetzt Kontaktanfrage stellen