Das Bildermädchen – Fotografin Johanna Schille

Fotos sind mehr als Bilder, es sind Erinnerungen, eingefrorene Momente und festgehaltene Emotionen. Durch ein Foto können wir Situationen einfangen, die sonst vielleicht nie zur Kenntnis genommen worden wären. Wir können Blickwinkel erschaffen, die sonst vielleicht nie entdeckt worden wären und wir können Augenblicke zu etwas besonderem machen, die sonst vielleicht als selbstverständlich gelten würden.

„Bilder sagen mehr als 1000 Worte?“ Stimmt. So schön ich hier auch versuche, die Eindrücke, die ein Bild geben kann, in Worte zu fassen – am Ende sind es eben nur schöne Worte und mit 1000 Worten möchte ich euch erst recht nicht langweilen. Überzeugen können euch nur die Bilder selbst. Und Begeisterung schaffen werden dann eure ganz eigenen Fotos.

Begeisterung schaffen, das ist der Maßstab, den ich mir setze. Damit die Bilder diesen Maßstab erfüllen, ist es wichtig, sich Zeit zu nehmen, aufeinander einzugehen und einfach Spaß beim Shooting zu haben – und den werden wir spätestens dann haben, wenn eure (eventuelle) erste Aufregung verflogen ist.

Ich habe drei Jahre den Beruf des Fotografen mit Schwerpunkt Portait erlernt und hatte dabei die Ehre, eine der besten Fotoschulen Europas besuchen zu dürfen. Als ich schließlich meinen lang ersehnten Gesellenbrief in der Hand hielt, war die Freude groß:  Ich bekam ein Angebot als  Fotografin in einem der exklusivsten Portraitstudios im Raum Nürnberg, wo ich die nächsten drei Jahre verbrachte. In dieser Zeit durfte ich über die Ausbildung hinaus noch sehr viel dazu lernen, Erfahrungen sammeln und auch kleinere und größere Fehler machen – Fehler, die mich erst zu der Fotografin gemacht haben, die ich heute bin und mir zu dem Erfahrungsschatz verholfen haben, den ich euch entgegenbringen möchte.

Johanna Schille
Johanna Schille

Als Kollegen mich dann als „das kreative Multitalent“ betitelten, ich mein Talent bewusst einzusetzen lernte und ich bereits internationale Auszeichnungen in der Tasche hatte, beschloss ich, dass es an der Zeit ist, auf eigene Faust zu begeistern.

Talent wurde mir glücklicherweise in die Wiege gelegt, fundiertes Fachwissen wurde mir durch viele wunderbare Lehrer und Mentoren vermittelt und Erfahrung durfte ich  über mehrere Jahre, insbesondere in den Bereichen Newborn-Fotografie und Hochzeitsreportagen, sammeln. All das sind, zusammen mit ungeteilter Leidenschaft und großer Freude an der Arbeit mit all den verschiedenen Menschen und Facetten, die dieser Job mit sich bringt, die kleinen und großen Zutaten der hohen Qualität, die ihr bucht, wenn ihr „das Bildermädchen“ bucht.

Lasst uns gemeinsam lachen, Bilder machen,  Augenblicke festhalten und die Erinnerung gestalten!

Ich freue mich auf euch!

Ihr habt noch Fragen oder möchtet einen Termin vereinbaren?   
Jetzt Kontaktanfrage stellen